Zur Unterstützung der verantwortungsvollen Bewertung von Bitcoin und Fintech

Dies ist ein Meinungsleitartikel von L0la L33tz, einem Mitarbeiter des Bitcoin Magazine. In einem Versuch, die US-Gesetzgeber dazu zu drängen, die Regulierung in der Kryptowährungsbranche zugunsten des Schutzes von „ öffentliches Interesse“, legten 26 erfahrene Technologen einen unterzeichneten Brief vor, der sich mit der Verwendung, Sicherheit und Privatsphäre von „Krypto-Assets“ Read more…

Bitcoin ist die Antwort auf finanziellen Burnout

Dr. Riste Simnjanovski ist ordentlicher Professor für öffentliche Verwaltung an der California Baptist University. Zuletzt untersuchte seine veröffentlichte Forschung digitale Assets im öffentlichen und privaten Sektor. Dr. Scott Dunbar ist fest angestellter außerordentlicher Professor und hat Master-und Promotionsstudiengänge geleitet. Seine Forschung dreht sich um die Themen Burnout, Work-Family-Balance und Work-Family-Konflikte. Read more…

Wie kann die Bitcoin-Community helfen, den Krieg in Äthiopien zu beenden? Abraha, ein Mitarbeiter des Bitcoin Magazine.Während die Welt ihre Aufmerksamkeit schnell auf die Ukraine gelenkt hat, dauert der andauernde Völkermordkrieg in Tigray, Äthiopien, seit fast 17 Monaten an. Dieser zu wenig berichtete Krieg hat nicht viel Zeit in den Mainstream-Medien gesehen, obwohl 500.000 Menschen als Folge davon gestorben sind. Während CNN, BBC und Al Jazeera monatelang über diesen Konflikt berichtet haben, sind diese Berichte wurden aus Angst vor einem Krieg mit Russland zum Schweigen gebracht.Warum ist es also so wichtig, dass sich die Bitcoin-Community engagiert? Es wurde bestätigt, dass die äthiopische Regierung absichtlich blockierten humanitäre Hilfe aus der Region Tigray, unterbrachen den Zugang zu Strom, froren alle Banken in der Region ein , und schaltete die Telekommunikationsdienste während der 17 Monate ab. Etwa 5 bis 6 Millionen Menschen leben in der Region Tigray und 600.000 oder mehr Zivilisten sind in den Sudan geflohen, um Zuflucht zu suchen. Es ist äußerst dringend, sich zu engagieren, da mehr als 3 Millionen Menschen aufgrund der Blockade der Hilfe von einer Hungersnot bedroht sind. Was könnte die Bitcoin-Gemeinschaft außerhalb der Spendensammlung tun, um diesen Konflikt zu beenden? Mit vielen Prominenten und Influencern aus verschiedenen Branchen in der Bitcoin-Community könnte es möglich sein, große Namen dazu zu bringen, sich zu Wort zu melden, um das Bewusstsein zu schärfen. Prominente wie The Weeknd haben im Januar 2021 bereits über 1 Million US-Dollar gespendet, aber seitdem wurde dem Krieg nicht die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt. Die Bitcoin-Gemeinschaft muss eingreifen. Mit über 50 Millionen US-Dollar an Krypto, die in weniger als einem Monat an die Ukraine gespendet wurden, können wir dasselbe tun und auch den Bedürftigen in Äthiopien helfen. Leider Mainstream-Medien tendieren dazu, Gräueltaten zu ignorieren, die in Entwicklungsländern wie dem Jemen, Palästina und Myanmar geschehen – daher ist es unsere Aufgabe in der Bitcoin-Community, Bewusstsein zu schaffen und Hilfe für diejenigen, die in unterversorgten und ignorierten Gemeinschaften leiden. Leider gibt es bei der Recherche von Inhalten zu diesem Konflikt einige Dinge zu beachten. Seit ist Tigray ein ethnischer Minderheitenstaat Äthiopiens, die Mehrheit der Äthiopier hat die Regierung unterstützt oder über den Krieg gegen die Menschen in Tigray geschwiegen. Als der Krieg begann, rechtfertigten viele Äthiopier den Krieg mit der Entfernung der Tigray People’s Liberation Front (TPLF) Anführer von der Macht in Tigray aufgrund ihrer in den Vorjahren begangenen Kriegsverbrechen. Obwohl die vorherige Regierung, die Ethiopian People’s Revolutionary Democratic Front (EPRDF), eine Föderation aller Äthiopier war, beschuldigen viele die Führer der TPLF, seit mehr als 20 Jahren Chaos in der Nation zu stiften. Diese Behauptungen haben es den Äthiopiern ermöglicht, die Augen vor den aktuellen Gräueltaten in Tigray zu verschließen und sogar zu behaupten, dass soziale Medien haben gefälschte Nachrichten verbreitet, um Äthiopiens internationale Präsenz zu ruinieren. Da der Krieg seit 15 Monaten andauert, in jüngerer Zeit eine Handvoll Äthiopische Influencer haben sich gegen den Konflikt ausgesprochen, aber die Mehrheit hat immer noch geschwiegen oder die Regierung unterstützt. Ich erwähne dies, um anzumerken, dass Sie beim Nachschlagen von Inhalten über Tigray Kommentare und Antworten sehen werden, die die TPLF für den Krieg verantwortlich machen, behaupten, dass es keinen Völkermord gibt, und sogar Beleidigungen von Menschen, die sich für die Menschen in Tigray einsetzen. Beachten Sie, dass es einen aktiven Gegenprotest gegen die Bewegung gibt, um den Leidenden in Tigray, Äthiopien, zu helfen. Wie kann dies umgesetzt werden?Kurzfristige ZieleZunächst hilft es, das Bewusstsein bei Influencern im Bitcoin-Bereich zu schärfen Bewusstsein für unsere Mission schaffen. Schreiben von Inhalten innerhalb des Raums, um sich für Plattformen und Ökosysteme innerhalb des Kryptoraums einzusetzen, und Erforschung von Methoden, wie Bitcoin die besten Dienste für das Senden und Empfangen von Geldern nach Sudan und Tigray bieten kann, um die Regierung zu bekämpfen, die alle Banken schließt und den Strom abschaltet. Einige Beispiele hierfür sind das Offline-Versenden von Bitcoin, wie z. B. Bitsms, mit dem Benutzer eine BTC-Wallet an eine Mobiltelefonnummer anhängen können die Möglichkeit, SMS-Text zum Senden von Transaktionen über Funksatelliten zu verwenden. Sobald diese Forschung abgeschlossen ist, können wir die Methode zum Senden von Bitcoin mit goTennas physischen Antennen-Geräten testen. Es muss gleichzeitig ein großes Aufsehen um den Zugang zu Gebäuden und Frieden entstehen, während die Mittel den Bedürftigen zugewiesen werden. Es muss auch eine globale Kampagne geben, die sich an den Fürsprechern in der Diaspora ausrichtet. Es muss eine Partnerschaft mit NGOs bestehen, die von Organisationen in den USA und Europa betrieben werden, wie Omna Tigray, Tigray Action Committee, Tigray Disaster Relief Fund und viele mehr. Wir können eine Online-Diskussion (Minikonferenz mit mehreren Rednern) und eine Reihe von Musikfestivals kuratieren, um das Bewusstsein weiter zu schärfen. Da große Künstler wie The Weeknd und Lil Baby ihre Besorgnis über den Konflikt in Tigray, Äthiopien, zum Ausdruck gebracht haben, wäre es möglich, mit ihnen und anderen Musikern zusammenzuarbeiten. Langfristige ZieleSobald genügend Mittel bereitgestellt wurden, können Missionsreisen durchgeführt werden, um Lebensmittel-und Hilfsverteilungszentren in den Flüchtlingslagern im Sudan und in Tigray einzurichten in Camps für Binnenvertriebene (IDP). Diese Kooperationen können mit Omna Tigray, dem Tigray Emergency Relief Fund und vielen anderen gemeinnützigen Organisationen vertrieben werden. Bitcoin kann auch die Wirtschaft der Tigrayaner in Äthiopien, Flüchtlingslagern und in der Diaspora ankurbeln. Seit Kriegsbeginn gibt es ein alarmierendes Problem mit dem Bankgeschäft in Tigray – das Die äthiopische Regierung hat alle Bundesbanken in der Region geschlossen. Neben dem Mangel an Strom und Internetdiensten müssen die Bürger von Tigray Bargeld auf dem Schwarzmarkt verteilen, das über den Sudan geschickt wird. Banküberweisungen und alle Möglichkeiten, Geld zu senden, wurden gesperrt, was einer der Hauptgründe ist, warum Bitcoin den Menschen Zugang verschaffen kann. Das Bildungssystem in Tigray wurde ebenfalls zerstört, da Grundschulen und Universitäten nun zur Unterbringung von Binnenflüchtlingen genutzt werden; Millionen von Schülern haben in den letzten 18 Monaten den Schulbesuch eingestellt. Bitcoiner können Flüchtlingen im Sudan Bücher, Computer, Stifte und andere Hilfsgüter spenden, um die Bildung in Flüchtlingslagern anzukurbeln, sowie Offline-Bildungsdienste wie Internet-in-a-Box. Das Internet-in-a-Box ist ein Gerät, mit dem Benutzer Inhalte herunterladen und auf mehrere Computer, Tablets und Smartphones hochladen können, ohne dass eine Internetverbindung erforderlich ist. Geräte wie diese werden zu Tausenden benötigt, neben der Ausrüstung, die von den Schülern benötigt wird. Insgesamt wird die Verwendung von Bitcoin zur Beendigung dieser Krise nicht nur die Diaspora dazu zwingen, sich über die Verwendung von Bitcoin zu informieren, sondern auch andere Nationen und Staaten am Horn von Afrika dazu anregen, dasselbe zu tun. Da Bitcoin in verschiedenen anderen Ländern Afrikas eingeführt wird, ist die Situation in Tigray eine Frage von Leben und Tod, da Familien auf der ganzen Welt darum kämpfen, ihren Lieben Hilfe zu schicken. Da die Bitcoin-Gemeinschaft von der Aufrechterhaltung der Dezentralisierung lebt, wäre es großartig, Millionen von Menschen zu helfen, die kämpfen, zumal die internationale Gemeinschaft diejenigen in Tigray im Stich gelassen hat. Vor 30 Jahren schloss sich USA for Africa mit Michael Jackson und verschiedenen anderen Künstlern zusammen, um „We Are the World“ zu singen/a>“, um den von der Dürre betroffenen Menschen in Äthiopien zu helfen. Leider gab es einen ähnlichen Krieg wie heute, der dazu führte, dass Tigray von der humanitären Hilfe ausgeschlossen wurde. Wir müssen diese Aktionen wiederholen, um die aktuelle menschengemachte Hungersnot zu beenden und Leben zu retten sowie den Bedürftigen am Horn von Afrika zu helfen. Mit den Worten des verstorbenen Michael Jackson: „Wir treffen eine Wahl. Wir retten unser eigenes Leben. Es ist wahr, wir werden einen besseren Tag machen, nur du und ich.“ Dies ist ein Gastbeitrag von Michael Abraha. Die geäußerten Meinungen sind völlig ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC Inc oder dem Bitcoin Magazine wider.

Kultur,Afrika,Meinung,Krieg,Äthiopien

Neue Tools zur Preismessung in Bitcoin

Das Folgende ist ein direkter Auszug aus Marty’s Bent Ausgabe Nr. 1222: „Die Fed hat offiziell Angst vor Bitcoin (oder versucht stillschweigend, es zu unterstützen)“ Melden Sie sich hier für den Newsletter an. via die St. Louis Fed über die St. Louis Fed über die St. Louis Fed Die Komiker Read more…

3iQ führt Australiens dritten Bitcoin ETF mit einer einzigartigen Struktur ein

Pressemitteilung von der Unternehmens. Der CoinShares Bitcoin Feeder ETF (Cboe: BT3Q) verschafft Anlegern Zugang zum Kassapreis von Bitcoin durch das, was 3iQ als „underl Geldfonds.“ Er wird die niedrigste Gebührenstruktur unter den Bitcoin-ETFs auf den australischen Märkten haben (1,20 %). au.com/wp-content/uploads/2022/05/3iQ-CoinShares-Bitcoin-Feeder-ETF-Replacement-PDS-27-May-2022.pdf”target=”_blank”>Website. Kurz gesagt, der Fonds wird in langfristige Bitcoin-Bestände investieren, die Read more…

Das Bitcoin-Netzwerk ist so gesund wie eh und je

Das Folgende ist ein Auszug aus einer kürzlich erschienenen Ausgabe von Bitcoin Magazine Pro, dem Premium-Markt-Newsletter von Bitcoin Magazine. Um zu den Ersten zu gehören, die diese Einblicke und andere On-Chain-Bitcoin-Marktanalysen direkt in Ihren Posteingang erhalten, abonnieren Sie jetzt. Wachstum aktiver Einheiten In der heutigen Ausgabe berichten wir über den Read more…

Was ist Telegram Premium? Alles, was Sie wissen müssen

Telegram arbeitet seit einiger Zeit an einem Premium-Abonnementdienst, um die Plattform zu monetarisieren. Der sichere Messaging-Dienst befindet sich in der letzten Runde der Vorbereitungen zum Start des Abonnementdienstes, und Details dazu werden in den Beta-Versionen der App angezeigt. In diesem Artikel haben wir alle Funktionen von Telegram Premium zusammen mit Read more…