Das Xiaomi 12 Pro-Smartphone hat die 3C-und TENAA-Zertifizierungswebsites durchlaufen und einige wichtige Details vor der Markteinführung preisgegeben. Der chinesische Smartphone-Hersteller bereitet sich auf eine bevorstehende Markteinführung seiner Smartphones der Xiaomi 12-Serie vor. Wenn sich Gerüchte, die online die Runde machen, als wahr erweisen, könnte die Xiaomi 12-Reihe noch in diesem Monat ihr offizielles Debüt geben. Da die Produktpalette jedoch Berichten zufolge aus mehreren Geräten bestehen wird, könnte Xiaomi die Markteinführungen in den nächsten Monaten aufteilen.

Xiaomis mit Spannung erwartete Flaggschiff-Reihe von Xiaomi 12 wird wahrscheinlich mehrere Varianten umfassen. Frühere Berichte behaupten, dass es das Xiaomi 12 Lite Zoom, Xiaomi 12 Lite, Xiaomi 12 Ultra, Xiaomi 12 Pro, Xiaomi 12X und die Standardvariante Xiaomi 12 enthalten wird. Wie bereits erwähnt, könnten einige der genannten Modelle noch vor Ende des Dezembers das Licht der Welt erblicken. Wie erwartet, sind einige der Smartphones der kommenden Serie bereits auf mehreren Zertifizierungs-Websites erschienen.

Xiaomi 12 Pro erhält 3C-Zertifizierung

Heute (7. Dezember) wurde das Xiaomi 12 Pro-Variante wurde auf der 3C-Zertifizierungswebsite entdeckt. Die Auflistung beleuchtet die Schnellladefunktionen des Telefons. Abgesehen davon hat das Xiaomi 12 Pro die TENAA-Zertifizierung erhalten. Anfang dieser Woche hat der bekannte Leaker Mukul Sharma auf seinem Twitter Screenshots der TENAA-Liste der Xiaomi 12-und Xiaomi 12 Pro-Varianten geteilt. Die TENAA-Zertifizierung legt nahe, dass das Xiaomi 12 und das Xiaomi 12 Pro Dual-SIM-Karten unterstützen werden. Abgesehen davon impliziert die Auflistung, dass beide Varianten 5G-Konnektivität unterstützen werden.

Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro besuchen TENAA.#Xiaomi #Xiaomi12series pic.twitter.com/0qoOKW6Nvw

— Mukul Sharma (@stufflistings) 6. Dezember 2021

Das Xiaomi 12 hat die Modellnummer 2201123C. Ebenso trägt das Xiaomi 12 Pro die Modellnummer 2201122C. Erwähnenswert ist hier, dass das Pro-Modell nur die 3C-Zertifizierung erhalten hat. Laut der 3C-Liste unterstützt das Xiaomi 12 Pro 120 W Schnellladen. Leider verraten die genannten Zertifizierungen nicht die wichtigsten Spezifikationen des Xiaomi 12 und des Xiaomi 12 Pro Smartphones. Allerdings war die Xiaomi 12-Reihe in letzter Zeit mehreren Lecks ausgesetzt, die etwas Licht auf die erwarteten Spezifikationen der Geräte werfen.

Spezifikationen (erwartet)

Die kommende Xiaomi 12-Reihe hat mehrere gemacht Online-Auftritte in Form von Leaks. Zum Beispiel wurden Anfang dieses Monats einige Bilder von Xiaomi 12 Pro-Displayschutzfolien online entdeckt. Darüber hinaus haben einige frühere Berichte die wichtigsten Spezifikationen des Telefons enthüllt. Xiaomi hat diese gemunkelten Spezifikationen jedoch weder dementiert noch bestätigt. Das Xiaomi 12 Pro könnte mit einem AMOLED-Panel ausgestattet sein, das eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz liefert und ein Loch für den Front-Shooter hat.

Außerdem bietet ein Bericht von 91mobiles schlägt vor, dass das Display des Telefons an den Kanten abgerundet wird. Unter der Haube soll das Telefon einen Octa-Core-Chipsatz Snapdragon 8 Gen 1 enthalten. Abgesehen davon wird das Xiaomi 12 Pro mit LPDDR5-RAM ausgeliefert und bietet UFS3.1-Speicher. Optisch dürfte das Gerät mit einer 50MP Hauptkamera ausgestattet sein. Außerdem wird wahrscheinlich ein 4.500-mAh-Akku mit 120-W-Schnellladeunterstützung verwendet, um das gesamte System mit Strom zu versorgen. Auf dem Telefon wird wahrscheinlich das Betriebssystem Android 12 mit MIUI 13 installiert sein.

Categories: IT Info