Obwohl die räumliche Upscaling-Technologie FidelityFX Super Resolution (FSR) von AMD erst vor weniger als vier Monaten auf den Markt kam, wird sie bereits in über 20 Spielen unterstützt, zusätzlich zu inoffiziellen Implementierungen, die es potenziell zu den meisten Titeln hinzufügen können.

In einem am Samstag veröffentlichten Interview mit der Digital Foundry von Eurogamer erklärte AMDs Director of Engineering Nick Thibieroz, dass die Ergebnisse für die Akzeptanz und Akzeptanz von FSR unter Entwicklern für sich selbst sprechen.

The Riftbreaker Tech Q&A – AMD FSR Critical für [email protected] auf Konsolen; Keine Pläne für NVIDIA DLSS

FSR 1.0 ist das Ergebnis umfangreicher Forschungen bei AMD, bei denen mehrere Gruppen unterschiedliche Lösungen mit einer Vielzahl zugrunde liegender Upscaling-Technologien erforschen. Angesichts der Ziele, die wir uns gesetzt hatten, haben wir uns für die Veröffentlichung von FSR 1.0 entschieden, da wir wissen, dass es eine große Anzahl von Entwicklern und Spielern ansprechen würde, die hochwertige Spiele mit schnelleren Bildraten auf mehreren Plattformen genießen möchten, ohne eingeschränkt zu sein durch proprietäre Hardware.

Obwohl ich anerkenne, dass die Wahl eines räumlichen Upscalers viele überrascht hat, denke ich, dass die Ergebnisse in Bezug auf die Akzeptanz und Akzeptanz durch die Entwickler für sich selbst sprechen. Tatsächlich war es beeindruckend zu sehen, wie unterschiedlich FSR bisher von Profis und Enthusiasten genutzt wurde!

In der Tat haben wir oft Aussagen von Entwicklern behandelt, in denen die Technologie gelobt wurde. EXOR Studios teilten uns kürzlich mit, dass sie beispielsweise ohne FSR keine 60 Frames pro Sekunde auf den Konsolenversionen von The Riftbreaker hätten bewältigen können.

Allerdings leidet die Qualität oft ziemlich darunter, wenn FidelityFX Super verwendet wird Auflösung. Thibieroz gab zu, dass FSR nicht die beste Upscaling-Technik ist, wenn es um Rohqualität geht, aber er sagte, dass es das Gesamtpaket ist, das am meisten zählt.

Wenn Sie sich nur auf eine Facette des Upscalings konzentrieren-Reden wir über die Bildqualität-dann kann ich sicher sagen, dass einige Upscaling-Techniken bessere Ergebnisse liefern können (obwohl in einigen Fällen”Pixel-Peeping”bei Standbildern erforderlich sein kann, um diese Behauptung zu machen). Ich denke, wenn Sie die Bewertung von Upscalern auf ein einziges Kriterium beschränken, wird Ihre Schlussfolgerung unvollständig sein. FSR wurde entwickelt, um viele Kästchen anzukreuzen, wie wir besprochen haben, und es ist die Kombination großartiger Funktionen, die das Gesamtpaket ausmachen. Stellen Sie sich das wie den Kauf eines neuen Autos vor: Ich glaube nicht, dass jemand seinen Kauf ausschließlich darauf abstellt, wie gut das Auto aussieht. Ein kluger Käufer wird sich überlegen, wie schnell es geht, welche Optionen es bietet, wie reibungslos das Fahrerlebnis ist und ob er es sich überhaupt leisten kann.

Digital Foundry fragte dann warum AMD maschinelles Lernen nicht wie NVIDIA mit DLSS nutzte, und Thibieroz antwortete, dass ML-basierte Techniken nicht unbedingt die beste Lösung für alles sind.

Natürlich, wenn es richtig gemacht wird, ML kann ein sehr mächtiges Werkzeug sein, aber es ist nicht die einzige Möglichkeit, Probleme zu lösen. [..] Es gibt auch Kompromisse, die Sie machen müssen, um ML zu nutzen, was bedeutet, dass es einige der anderen-wirklich wichtigen-Kästchen für eine Lösung möglicherweise nicht ankreuzt. Die Verwendung von ML in einem Echtzeitkontext kann bedeuten, dass wir Portabilität, Leistung und-wenn nicht richtig gemacht-sogar etwas Qualität verlieren.

Wenn wir ML und Upscaling-Algorithmen objektiv betrachten, denke ich, dass die Die erste Iteration von NVIDIA DLSS ist eine gute Illustration dafür, wovon ich hier spreche. Das bloße Vorhandensein von ML in einer Lösung bedeutet nicht, dass Sie großartige Ergebnisse erzielen werden. ML ist eindeutig vielversprechend, und AMD investiert an mehreren Fronten stark in ML-F&E, aber nur weil ein Algorithmus ML verwendet, bedeutet dies nicht, dass dies angesichts einer Reihe von Zielen die insgesamt beste Lösung ist.

Möchten Sie jedoch, dass AMD in zukünftigen FSR-Versionen eine Implementierung von maschinellem Lernen versucht? Lassen Sie es uns unten wissen.

Categories: IT Info